04/02/2010

Was immer du tust, bedenke das Ente

Das Häuschen übt nicht nur auf Menschen eine starke Anziehungskraft aus. Auch die gefiederten Freunde finden es offenbar behaglich. Nichts ahnend zum Osterurlaub anreisend, giftete uns heute eine Entenmutter entgegen. Die weiteren Recherchen ergaben, daß selbige die frühjahrstypische Abwesenheit von Hausgästen genutzt hatte, um im Gesträuch neben dem Hintereingang ein hübsches Nest zu bauen, in dem sie nun brütete. Es bleibt abzuwarten, ob die Entenmutter uns als Nachbarn akzeptiert.

Arrow down

© 2000-2020 Oliver Heinemann