12.02.2009

Jetzt ist der Ofen aus

Arrow down

Und zwar endgültig! Der gute alte Bollerofen im Wohnzimmer mußte einem Nachfolger weichen. Hintergrund war der Einbau einer neuen Heizung im Ferienhaus. Die bisherigen Nachtspeicher-Radiatoren waren nicht mehr zeitgemäß. Sie wurden ersetzt durch Heizkörper mit Warmwasserkreislauf (Holzvergaser-Kaminofen, System „Walltherm“).

Der Clou der neuen Anlage ist, daß sie mit Holz befeuert wird. Der Kamin im Wohnzimmer (über-)heizt nun nicht mehr nur den Wohnraum selbst, sondern vor allem zwei Warmwassertanks im Keller mit jeweils 500 Litern Fassungsvermögen. Von dort aus zirkuliert das warme Wasser zu den Heizkörpern. Daß der neue Ofen so kompliziert zu bedienen sei, daß man vor hinreichender Wärmeentwicklung zu erfrieren drohe, ist allerdings nur ein böses Gerücht. 

Erste Erfahrungsberichte lesen Sie demnächst an dieser Stelle in dem zunächst auf drei Teile angelegten Epos „Wenn Heizungen Hilfe brauchen - Psychogramm eines Kaminofens“.

Copyright 2000-2021 Oliver Heinemann

Im Sinn der Nutzerfreundlichkeit setzen wir auf diesen Internetseiten - einige wenige - Cookies ein.

Für weitere Einzelheiten lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.