24.12.2012

Frohe Weihnachten

Arrow down

Zur Feier der Tage schmücken wir uns heute mal mit fremden Federn, bringt es doch das Gedicht„Frohe Weihnachten“ von Horst Rehmann genau auf den Punkt:

Ich bin kein wahrer Künstler,

schon lange kein Poet,

bin nur ein kleiner Tüftler,

der Worte sucht, quer Beet.

Hab ich sie erst gefunden,

verknüpf ich sie zum Vers,

dann werden sie gebunden,

mit Liebe und mit Herz.

Von Neujahr bis Dezember,

stellt sie das Forum dar,

ich sage Euch als Schreiber,

es war ein tolles Jahr.

Habt Dank für Eure Treue,

für jeden Kommentar,

der Grund, daß ich mich freue,

ist sicher allen klar.

Drum wünsche ich zum Feste,

Ruhe und Besinnlichkeit,

Euch Lesern nur das Beste

und eine frohe Weihnachtszeit.

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Copyright 2000-2021 Oliver Heinemann

Im Sinn der Nutzerfreundlichkeit setzen wir auf diesen Internetseiten - einige wenige - Cookies ein.

Für weitere Einzelheiten lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.